LOS!-Infoplakate

Zur Markierung eines LOS!-Schlüsselprojektes in der Landschaft werden jeweils sogenannte LOS!-Infoplakate hergestellt. Diese werden von der Bauherrschaft an gut sichtbarer Stelle im Projektgebiet montiert.

Die Plakate zum Ausdrucken (PDF-Files):

LOS! Infoplakat Nr. 36

LOS! Infoplakat Nr. 36

Heute enden die Radwege teilweise direkt am Kreisel, was
zu gefährlichen Situationen führen kann. Deshalb werden
nun im Rahmen der «Sanierung Bielstrasse» zahlreiche
Verbesserungen für den Veloverkehr realisiert…

mehr lesen
LOS! Infoplakat Nr. 34 Umgestaltung Postplatz Solothurn

LOS! Infoplakat Nr. 34 Umgestaltung Postplatz Solothurn

Die Umgestaltung des Postplatz zur Begegnungszone bedeutet eine Attraktivierung für den Fussverkehr. Und die Sperrung des Postplatzes für den motorisierten Individualverkehr und die Temporeduktion auf 20 km/h ermöglicht den Velofahrenden eine sicherere Durchfahrt.

mehr lesen
LOS! Infoplakat Nr. 13 Neubau Radweg Wissensteinfeld Derendingen

LOS! Infoplakat Nr. 13 Neubau Radweg Wissensteinfeld Derendingen

Mit der Brücke über die Autobahn A1 wird eine weitere Lücke in der regionalen Langsamverkehrs-Verbindung Äusseres Wasseramt–Oberstufenzentrum OZ13–
Solothurn geschlossen. Da dieses LOS!-Schlüsselprojekt im Rahmen des Agglomerationsprogramms Solothurn
realisiert wird, übernimmt der Bund 40% der Kosten.

mehr lesen
LOS! Infoplakat Nr. 11 Ausbau Rüttiackerweg Derendingen

LOS! Infoplakat Nr. 11 Ausbau Rüttiackerweg Derendingen

Im Rahmen des Agglomerationsprogramms wird der
Rüttiackerweg in Derendingen ausgebaut und mit einem Hartbelag versehen. Die heute noch wenig bekannte und teilweise zu schmale Verbindung zwischen Derendingen und Subingen wird dadurch für Velofahrende
deutlich sicherer und komfortabler befahrbar.

mehr lesen
LOS! Infoplakat Nr. 5 Aaresteg Solothurn-West

LOS! Infoplakat Nr. 5 Aaresteg Solothurn-West

Der neue Aaresteg im Westen Solothurns verbindet das Gebiet Mutten mit dem Dreibeinskreuz. Damit kann ein direkter Zugang zu den Sportzentren
(Badi, CIS etc.) sowie eine optimale Verbindung für die Schüler zum Schulhaus Vorstadt erreicht werden.

mehr lesen