Umsetzung

LOS! bietet kostenlose LV-Beratung für Schulen und Gemeinden an

Falls Sie in Ihrer Gemeinde problematische Situationen für den Fuss- und Veloverkehr kennen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Im Rahmen von LOS! werden Gemeinden und Schulen unent­geltliche Erstberatungen angeboten. Ziel ist dabei, möglichst kostenbewusst niederschwellige Massnahmen zu planen. Die durch professionelle Verkehrsplanungsbüros durchgeführten Beratungen sind für Behörden kostenlos – bis zu einem Betrag von Fr. 5000 pro Projekt.

Nutzen Sie die Gelegenheit und wenden Sie sich an die Ge­schäftsstelle der repla: Matthias Reitze, Geschäftsführer Stv., repla espaceSOLOTHURN, sekretariat@repla.ch, Tel. dir. 032 626 59 35.

Massnahmenvorschläge für die Gemeinden

files/images/LOS/Schwachstellenanalyse.jpgMit einer Schwachstellenanalyse hat LOS! die Basis für eine kontinuierliche Verbesserung und den steten Ausbau des Langsamverkehrsnetzes geschaffen.

Das bestehende Netz für den Langsamverkehr (LV) in der Region bietet bereits verschiedene günstige Verbindungen, weist jedoch noch etliche Schwachstellen auf.

Mehr>>

Beispiel einer Fussverkehr- und einer Velo-Schwachstelle

Fussverkehrs-SchwachstelleAn der engsten Stelle ist das Trottoir weniger als einen halben Meter breit. Eine örtliche Verbreiterung des Trottoirs sollte möglich sein. Falls damit das Abbiegen von grossen Güterfahrzeugen stark erschwert würde, kämen auch Lösungen in Frage, die ein Überfahren mit reduzierter Geschwindigkeit im Notfall erlauben würden.

Mehr>>

DokTours

Im Rahmen von LOS! laden verschiedene Hausärzte ihre Klientinnen und Klienten zu einer positiven Erfahrung ein und unternehmen mit ihnen eine kleine Velotour. Damit soll das Velo als Freizeitgerät und Verkehrsmittel wieder vermehrt ins Bewusstsein gebracht und ein aktiver Beitrag gegen die Bewegungsarmut unternommen werden.

Mehr>>

Velostation Solothurn

Velostation SolohurnMit der Einweihung der Velostation im Mai 2010 ist eines der bedeutendsten Schlüsselprojekte realisiert worden. Der Betrieb wurde von ProWork Grenchen (ein Joint Venture von Netzwerk Grenchen und Regiomech Zuchwil) übernommen.

Mehr>>

Velofahrkurse

Velofahrkurse

Sie entsprechen nach wie vor einem Bedürfnis: die Velofahrkurse. Die Kinder lernen auf eine angemessene Weise die Beherrschung ihres Fahrzeugs und das Verhalten im Verkehr. Für viele ist es auch eine geeignete Vorbereitung auf die Veloprüfung.

Mehr>>