Strategie

Folgende Strategien werden verfolgt:

  • Für standorttypische Tier- und Pflanzenarten sollen optimale Lebensräume geschaffen werden (Leitarten).
  • Lebensräume gefährdeter Tier- und Pflanzenarten sollen erhalten werden (Zielarten).
  • Lokale Wanderkorridore von Wildtieren sollen freigehalten und aufgewertet werden; wo möglich sollen Barrieren abgebaut oder abgeschwächt werden.
  • Wertvolle Lebensräume sollen erhalten, gepflegt und wo möglich vergrössert (Pufferflächen) und vernetzt werden.
  • Neue Lebensräume sollen vor allem entlang von Gewässern, Waldrändern und bestehenden Naturschutzgebieten sowie zur Verbindung zwischen isolierten Lebensräumen angelegt werden.
  • Defiziträume sollen aufgewertet werden.
  • Hangparallele Vernetzungsstrukturen mit erosionshemmender Wirkung sollen gefördert werden.
  • Die Vernetzung soll entlang der Waldränder und der Gewässer, wie auch im Bereich von Grundwasserschutzzonen gefördert werden.